Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Das Fotokonzept, das Textkonzept, die grafische Gestaltung und das Broschürenformat verleihen der Berliner Repräsentanz ein modernes, zeitgemäßes Gesicht. Passend zur verantwortungsbewussten, verlässlichen und nutzenstiftenden Arbeit der Organisation. Durch klare Fotografie und zurückhaltende Farbigkeit entstand ein getragenes, ruhiges, unaufgeregtes Werk. In der Installation der Fotostrecken als Tryptychon werden Bildergeschichten erzählt, die immer ein größeres Ganzes aufzeigen. Die Headlines bildet den roten Faden durch das gesamte Leistungsspektrum der weltweit agierenden GIZ. Durch die Reduktion auf das Minimum – auf drei prägnante Gedanken oder sogar nur Wörter – entstehen ganze Filme im Kopf, die die beschriebenen Programme und Leistungen dezidiert unterstreichen. Ergebnis ist ein Werk über die Hauptstadt-Repräsentanz der GIZ. Als Gastgeber. Als Zuhörer. Als Berater. Als Vernetzer. Mit weitsichtiger Kompetenz. Mit Raum für Querdenker.

Disziplinen

Konzept & Gestaltung

GIZ Broschüren